Sie erreichen uns

telefonisch unter 070314918820, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

Erbschaftsteuer

Einführung

Neben einer fundierten erbrechtlichen Beratung ist bei den Themen Erbrecht, Vermögens - und Unternehmensnachfolge auch eine steuerliche Optimierung bei der Gestaltung von Verträgen und Urkunden, aber auch bei Testamenten, möglich und oft auch sinnvoll.

Rechtsanwalt Dr. Bernd Schmalenbach, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht berät und gestaltet gemeinsam mit Ihrem Steuerberater Ihre Vermögensnachfolge im privaten und betrieblichen Bereich.

Dabei haben wir aber immer und vorrangig die Absicherung Ihres Ehepartners, Ihres Unternehmens und Ihrer Kinder im Blick, denn steuerliche Optimierung darf nie dazu führen, dass sie zu Lasten einer sicheren und sinnvollen Nachfolgeplanung führt.

Befinden Sich in Ihrem Vermögen nicht erklärte Kapitalanlagen im Ausland, so stellt dies spätestens Ihre Erben vor einige Probleme. Im Rahmen der Beratung besprechen wir diese Dinge mit Ihnen und erklären Kapitalerträge auf Wunsch nach (strafbefreiende Selbstanzeige), sei es noch zu Lebzeiten für Sie oder im Erbfall für die Erben.

 

Steuersätze und Freibeträge
Steuerklasse I Freibeträge
Ehegatten 500.000 EUR
Kinder/Stiefkinder und Kinder verstorbener Kinder 400.00 EUR
Enkel 200.000 EUR
Eltern/Großeltern usw. Urenkel usw. 100.000 EUR
Steuerklasse II  
Eltern/Großeltern bei Schenkung, Geschwister, Neffen und Nichten 1. Grades 20.000 EUR
Steuerklasse III  
übrige Erwerber 20.000 EUR
eingetragene Lebenspartner 500.000 EUR
Wert des steuerpflichtigen Erwerbes      
bis einschließlich Steuerklasse I   Steuerklasse II   Steuerklasse III
75.000 EUR 7 % 15 % 30 %1
300.000 EUR 11 % 20 % 30 %
600.000 EUR 15 % 25 % 30 %
6.000.000 EUR 19 % 30 % 30 %